ZINEDINE ZIDANE

Französischer Mittelfeldspieler. Er repräsentierte Frankreich 108 Mal und wurde 1998 Wetmeister sowie 2000 Europameister.  Der ehemalige Kapitän der französischen Nationalmannschaft erhielt unter anderem die Auseichnenungen des  "Goldenen Ball" 1998 sowie "bester Spieler der Fußball-WM 2006". In seiner Kariere spielte er für AS Cannes, Girondins Gordeaux, Juventus Turin und Real Madrid. Mit den "Königlichen" gewann er 2002 die Champions Leage und wurde drei Mal Weltfußballer des Jahres und einmal bester Fußballer Europas. Derzeit ist er Trainer von Real Madrid.

Robert Lewandowski

Aktiver polnischer Fußballer, der als Stürmer bei Bayern München sowie in der polnischen Nationalmannschaft als Kapitän spielt. Mitglieds des Club der Außerordentlichen Repräsentanten Polens. Teilnehmer der Europameisterschaft 2012 und 2016. Er startete seine Karriere bei Legia Warszawa und spielte für Znicz Pruszków, Lech Poznań und Borussia Dortmund.

Iker Casillas

Aktiver spanischer Fußballer, der als Torwart bei FC Porto spielt.  Seit 1996 ist er der Mitgilied in der spanischen Nationalmannschaft. Er ist fünfmaliger spanienischer Meister, zweimal Gewinner des spanischen Pokals, viermal Gewinner des spanischen Superpokal, dreimaliger Gewinner der Champions League, zweimaliger Gewinner des UEFA-Superpokals, Gewinner des Weltpokals 2002, Club-Weltmeister 2014, Junioren-Europameister 1997, Jugend-Weltmeister 1999, Europameister 2008 und 2012 sowie Weltmeister 2010.

Julen Lopetegui

Ehemaliger spanischer Fußballer, Torwart. Seine ersten fußballerischen Schritte machte er in der Jugendmannschaft von Real Sociedad. Er spielte bei Castilla FC, UD Las Palmas, FC Barcelona. Als Trainer leitete er die Jugendmannschaft Spaniens sowie die erste Mannschaft von FC Porto.

Grzegorz Krychowiak

Aktiver polnischer Fußballspieler bei FC Sevilla mit dem er  2015 die Euro Leage gewann. Teilnehmer der U-20 Weltmeisterschaft, in dem Eröffnungsspiel besiegte er Brasiliens Aushängeschild Cássi nach einem Freistoß in der 23. Minute.  Polen gewann dieses Spiel mit 1:0.

Mick Clegg

Langjähriger Athletiktrainer bei Manchester United. Während der Hochzeit Manchesters in der Premier League war er für die die motorische Vorbereitung  von Stars wie Stars wie Cristiano Ronaldo, Wayne Rooney, Paul Scholes, Roy Keane, Ryan Giggs oder David Beckham zuständig.

Jimmy Ryan

Jimmy Ryan war als Assistent von Sir Alex Ferguson in dem Zeitraum von 1998 - 2002 tätig. Unter ihm Spielten David Beckham, Giggs, Keane, Schmeichel oder Berg. Manchester gewann in dieser Zeit das Triple.

Jonathan "Jonny" Evans

Der 2006/2007 in die irische Nationalmanschaft berufene Spieler von Manchester United durchlief seine Aubsildung im Old Trafford. Heute gehört er dort zum festen Kader.  

Tomasz Kuszczak

Der polnische Fußballspieler war beim KFC Uerdingen 05, Hertha BSC Berlin sowie Manchester United tätig. Bei West Bwomwich Albion schaffte er seinen Durchbruch und erkämpfte sich den Stammplatz in der ersten Mannschaft und galt als einer der Spitzentorwärte der Premier League. Mit Manchester United gewann er die Meisterschaft, er vertrat sein Heimatland Polen in allen Alterskategorien und war mit der U18 Europameister.

Phillipp Lahm

Der deutsche Außenverteidiger vom FC Bayern durchlief die Jugendabteilung an der "Säbener Straße". Seine Kariere begann bei dem Münchner Verein FT Gern, wo er bis 1995 spielte.. Vor der Weltmeisterschaft 2010 bekam er die Kapitänsbinde. Er gewann 2010 mit Deutschland die Bronzemedaille und wurde 2014 Weltmeister. Am 18. Juli 2014 beendete er seine Karriere in der Nationalmannschaft. 

Aitor Karanka

Ehemaliger spanischer Innenverteidiger. Er arbeitete als Assistent von José Morinho im Team von Real Madrid. Derzeit ist er als Trainer der Zweitligamannschaft Middlesbrough tätig. Seine Karriere begann bei Athletico Bilbao. Nach 118 Spielen (2 Tore) wurde Real Madrid auf ihn aufmerksam. Mit den "Königlichen" gewann er die Primera División, Spaniens Superpokal, drei Mal die Championsleage und einmal den Weltpokal. 2002 kehrte er wieder zu Athletico Bilbao zurück. Zur Saison 2006/2007 wechselte er nach Amerika zu Colorado Rapids. Nach seiner erfolgreichen Karriere als Spieler wechselte er auf die Trainerbank und trainiert aktuell die spanische U15. 

Jacek Krzynówek

Polnischer Mittelfeldspieler der Weltmeisterschaft 2002 und Europameisterschaft 2006 sowie 2008. Er ist Mitglied der Außerordentlichen Repräsentanten Polens. Insgesamt spielte er 96 mal für Polen und schoss 15 Tore. Seine Fußballkarriere begann bei LZS Chrzanowice. Er spielte ei Chrazanowice, RKS Radomsko, Rako Czestochowa und GKS Belchatow. Anschließend wechselte er zum FC Nürnberg. Mit Bayer Leverkusen bezwang er Real Madrid und den FC Liverpool. Gegen die "Königlichen" schoss Jacek Krzynówek 3 Tore. Im Anschluss zur "Werkself" ging er zum VfL Wolfsburg.

Leo Beenhakker

Der Fußballtrainer spielte selbst bei den Amateurvereinenen Tediro Rotterdam, Xerxes Rotterdamund Zwart Witt. Er war 28 Jahre lang der erste Assistent von Rinus Michels - dem Trainer der Niederländischen Nationalmannschaft um trat zweimal als Interimstrainer "der Orangenen" ein. Von 2004 - 2006 trainierte er die Nationalmannschaft von Trynidad Tobago mit denen er die Vorrunde erfolgreich absolvierte. Als Trainer der polnischen Nationalmannschaft gelang ihm die Qualifikation für die Europameisterschaft.